Fotolia
Fotolia
 
 
Fotolia
1

Geschichte des Bowlings

"Roll einfach die Kugel über die Bahn und wirf die Pins um!"

Auf einem ägyptischen Grabstein wurden Hinweise gefunden, dass man sich bereits 5000 v.Chr. mit dieser Spielidee die Zeit vertrieb. 

So spielt man heute!

Die heutige Spielweise des Bowling-Sports entwickelte sich im 19. Jahrhundert.
1840 wurde das durch deutsche Einwanderer in die USA importierte Kegeln wegen seiner unschönen Begleiterscheinungen (Wetten, Trinken, Streiten) vom Gouverneur des Staates New York erstmals als Glückspiel verboten. Doch die deutschen und niederländischen Auswanderer wollten nicht auf ihr Kegelspiel verzichten. Es wurden einfach die Regeln geändert, und die amerikanische Variante „Bowling“ war erfunden. 

Beiden Sportarten ist gemeinsam, das es darum geht, mit einer Kugel möglichst viele der aufgestellten Kegel (beim Bowling heißen sie Pins) umzuwerfen. Darüber hinaus gilt es beim Bowling „alle Zehne“ umzuwerfen und nicht „alle Neune“ wie beim Kegeln, ferner ist die Kugel schwerer und die Bahn länger als beim Kegeln. Sie misst 25,488 m.

Die weltweite Einführung von Regeln und Standards fand 1895 im Rahmen der Gründung des AmericanBowlingConcress (ABC) statt.

Heute gibt es in 139 Ländern Bowlinganlagen. In den USA sind über 90 Millionen Spieler in den Verbänden organisiert.

Seit 2001 ziehen inzwischen immer mehr Paderborner mit Ihren Bowlingkugeln hinaus in die große Bowlingwelt, um sich im Kampf um Strikes und Spares zu behaupten.

Traditionelles Kegeln
Bowling heute
 

Ziel des Spiels

Ziel des Spieles ist es, die zehn Pins mit einem Wurf zu Fall zu bringen. Gelingt dies nicht, so können mit einem zweiten Wurf die stehengebliebenen Pins abgeräumt werden. Ein Bowlingspiel, genannt FRAME, besteht aus zehn derartigen Versuchen.

Die Kugel kann geradeaus als STRAIGHT BALL oder als Bogenwurf (erzeugt durch einen Fingerdrall) ins Ziel gebracht werden.

Strike

Ein STRIKE, das bedeutet, 10 Pins sind mit dem ersten Wurf getroffen, wird mit 10 plus einem Bonusergebnis der Summe von Pins, die mit den nächsten beiden Würfen getroffen werden gezählt.

Spare

Ein SPARE (10 Pins mit zwei Würfen getroffen) zählt 10 plus einem Bonusergebnis der Pins, die mit dem nächsten Wurf getroffen werden.

Bowling
 

Anschrift

Bowlingcenter NEW ORLEANS
Hohenloher Weg 2
33102 Paderborn

Kontakt

Telefon: 0 52 51 / 8 78 11 20
Telefax: 0 52 51 / 8 78 13 14
E-Mail senden

 
Logo des Bowlingcenters
 
Google+
Facebook

Besuchen Sie uns auch hier: